Flyer-Klare

Klare-Produkte

Das Hoffest der Fleischerei Klare mit vielen Ausstellern. 
Zum 60 jährigen Jubiläum der Fleischerei! 

Samstag, den 22.04. 
1. Bühner Frühjahrswiesen mit "Die Scheinfurter" & Helene Fischer Double Victoria
im Festzelt
Einlass ab: 19.00 Uhr 
Abendkasse: 6€

Sonntag, den 23.04. 
ab 10.00 Uhr
Gourmetzelt mit Dry-Aged-Steak's vom Limousin-Rind
Große Gewerbeausstellung und zahlreiche Verkaufsstände
Open-Air Flohmarkt "Frühjahrsmarkt!" 
Oldtimertreffen "Burg Bühne" 
Buntes Programm für Jung und Alt! 
Bier und Bratwurst je 1,- €
Hubschrauber Rundflüge
Tolle Jubiläumsangebote!

Klare-Hoffest 1

Klare-Hoffest 2

 

Die Fleischerei Uwe Klare aus Bühne hat die Preisrichter bei den Qualitätsprüfungen des Fleischerhandwerks in diesem Frühjahr durch den herausragenden Geschmack und einwandfreie Herstellung der Produkte aus eigener Herstellung überzeugt. Insgesamt kann die Fleischerei Klare 13 Auszeichnungen vorweisen, davon 9 in Gold, 3 in Silber und 1 in Bronze. Die Auszeichnung bekam Fleischerei Klare für folgende Produkte: Bauernmettwurst, Blasenmettwurst, Käsegriller, Wiener Würstchen, Hausmacher Sülze, Hausmacher Leberwurst, Knochenschinken, Lachsschinken, Rindergulasch, Rinderrouladen, Rostbratwurst, Fleischwurst im Ring und Mailänder Mettwurst.

Foto MeisterstückeDie Prüfung für die Produkte des Fleischerhandwerks fand am 18. und 19. Februar 2017 statt. Am deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb nahmen insgesamt 216 Betriebe von der Waterkant bis zum Bodensee teil, die 1.815 Produkte aus handwerklicher Herstellung prüfen ließen. Die 84 Juroren des Fleischerverbands prüften die Würste, Schinken, Braten und fertigen Gerichte anhand umfangreicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Die Jury setzte sich zusammen aus Fleischermeistern und Fleischermeisterinnen, Vertretern und Vertreterinnen der Lebensmittelüberwachung und Veterinärämter sowie „normalen“ Verbrauchern und Verbraucherinnen.

Die Urkunden und Siegerpokale wurden am Mittwoch, dem 1. März 2017 in Oberhausen öffentlich überreicht.

Die Fleischerei Klare wurde bereits 1957 gegründet. In 2. Generation stellt die Familie Klare mit 25 Mitarbeitern handwerkliche Spezialitäten aus Fleisch und Wurst her. In weiterem Umkreis bekannt sind etwa „Klares Bauernmettwurst“ und das „Dry Aged Beef“ der eigenen Limousinzucht. Beim 7. Hoffest am 23.04.2017 kann man sich von der Qualität selbst überzeugen.

Auszeichnung Meister.Werk.NRW durch Minister Remmel für Fleischerei Klare

Dem Fleischerfachgeschäft Klare aus Borgentreich-Bühne wurde am 20.Juni 2016 von Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, in einer feierllichen Veranstaltung im Maxhaus Düsseldorf der Preis Meister.Werk.NRW für ausgezeichnete Qualität im Lebensmittelhandwerk verliehen.

Mit dem Preis würdigt Minister Remmel die Fleischerei Klare als inhabergeführten Handwerksbetrieb, der sich in herausragender Weise für die Qualität seiner Produkte mit regionalen Zutaten und Rezepturen einsetzt und sich darüber hinaus auch seiner Verantwortung als Arbeitgeber besonders bewusst ist. Diese Verbindung von hoher und geprüfter Produktqualität und verantwortungsbewusster Betriebsführung wird ausgezeichnet.


Foto Meisterwerk 2016

Wir, Ihre Fleischerei Klare aus Bühne, stellen Schlachtwarme Wurstwaren und Fleischspezialitäten her. Wir legen bei unserer Arbeit besonders viel Wert auf eine eigene Schachtung, eigene Rinderzucht, Frische und Qualität.

  • Uns zeichnet besonders aus, dass Bewusstsein der Zusammenhänge Natur-Landwirt-Fleischer-Verbraucher
  • Für unsere Kunden stehen wir für Transparenz und Nachhaltigkeit
  • Beim Thema Transparens engagieren wir uns besonders, indem wir regemäßig ein Hoffest veranstalten
  • Mit unserer Region sind wir besonders dadurch verbunden, dass Heimat und deren Werte für uns Grundlage unseres Handels sind
  • Für uns bedeutet "Handwerk" die Tradition und das Wissen auch in der Zukunft den nächsten Generationen weiterzugeben
  • Wir haben uns für Meister.Werk.NRW beworben, weil wir uns noch stärker den Verbraucher vermitteln wollen
  • Unser Motto ist: "Handwerk"

17.03.2016

Die Fleischerei Uwe Klare aus Bühne hat die Preisrichter bei den Qualitätsprüfungen des Fleischerhandwerks in diesem Frühjahr durch den herausragenden Geschmack und einwandfreie Herstellung der Produkte aus eigener Herstellung überzeugt.

Für alle 12 eingereichten Produkte kann Fleischerei Klare Auszeichnungen in Gold vorweisen.

Alle eingereichten und mit Gold prämierten Produkte:

  • Klares Schinkenkrainer
  • Klares Käsekrainer
  • Klares Rostbratwurst
  • Klares Riesencurrywurst
  • Klares Knochen-schinken (Lehm-kammer gereift)
  • Klares Schinkenspeck (Lehmkammer gereift)
  • Klares Mettwurst „Hessische Art“ (Lehmkammer gereift)
  • Klares Mettwurst im Fettdarm (Lehm-kammer gereift)
  • Klares Bauernmettwurst (Lehmkammer gereift)
  • Klares Hausmacher Leberwurst (schlacht-warm verarbeitet)
  • Klares Grobe Leberwurst
  • Klares Erbseneintopf

Fleischerei Klare -In Anerkennung besonderer Qualität in gleich mehreren Produktkategorien wurde dem Betrieb zudem die Pokalauszeichnung „Meister-Stücke 2016“ verliehen.

Die Prüfung für die Produkte des Fleischerhandwerks fand am 20. und 21. Februar 2016 statt. Am deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb nahmen insgesamt 204 Betriebe statt, die 1.176 Produkte aus handwerklicher Herstellung zur Prüfung einreichten.

Die 80 Juroren des Fleischerverbands prüften die Würste, Schinken, Braten und fertigen Gerichte anhand umfangreicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Die Jury setzte sich zusammen aus Fleischermeistern und Fleischermeisterinnen, Vertretern und Vertreterinnen der Lebensmittelüberwachung und Veterinärämter sowie „normalen“ Verbrauchern und Verbraucherinnen.

Die Urkunden und Siegerpokale wurden am Mittwoch, dem 9. März 2016, durch den Landesinnungsmeister des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks, Herrn Emil Müller, den Ehrenpräsidenten des Deutschen Fleischer-Verbandes, Herrn Manfred Rycken im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in den industriehistorischen Räumen des Zentrums Altenberg in Oberhausen öffentlich überreicht.

Tel. 05643/592, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.fleischereiklare.de

Zum Seitenanfang